VERTRAULICHKEIT

In Übereinstimmung mit Artikel 13 D.Lgs. 196/2003 - Codice in materia di protezione dei dati personali (Datenschutzkodex) informieren wir die Zuliefererfirmen über Folgendes:

  • die von ihnen vorgelegten personenbezogenen Daten werden in den vertraglichen Grenzen und für die vertraglich vorgesehenen Ziele verwendet; insbesondere ist die Verarbeitung ausgerichtet auf die Durchführung der administrativen, kommerziellen, buchhalterischen, fiskalischen Aktivitäten und deren Folgen sowie auf die Durchführung der Aktivitäten im Verhältnis zu zuständigen Einrichtungen zur Verifizierung und Überprüfung der korrekten Erfüllung der Ziele des entsprechenden Auftrags;
  • die Übermittlung der Daten ist fakultativ, wobei gilt, dass die eventuelle Verweigerung der Vorlage dieser Daten dazu führen kann, dass die Erfüllung der gesetzlichen und vertraglichen Auflagen unmöglich wird;
  • die von ihnen vorgelegten personenbezogenen Daten werden – wie dies Artikel 11 vorsieht – „nach Treu und Glauben und korrekt“ verarbeitet;
  • die Verarbeitung erfolgt auch mithilfe elektronischer und/oder automatisierter Instrumente, zu denen nur autorisierte Personen unter strikter Einhaltung des Datenschutzkodex (Codice della Privacy) und insbesondere der Technischen Vorschriften im Bereich der Mindestsicherheitsmaßnahmen – Anhang B Datenschutzkodex 196/2003 Zugang haben;
  • die Daten können mitgeteilt werden:
    • an Finanzämter, öffentlich-rechtliche Leistungsträger und soziale Amtseinrichtungen, Steuerberater, Datenverarbeitungszentren und im Allgemeinen an alle Einrichtungen mit der Aufgabe der Überprüfung und Kontrolle der korrekten Erfüllung der oben genannten Ziele;
    • an für die Datenverarbeitung zuständiges und befugtes Personal und Mitarbeiter. Sämtliche Personen sind hinsichtlich der Aufgaben und Maßnahmen zur Einhaltung der Vertraulichkeit ordnungsgemäß instruiert und belehrt;
    • an betriebsfremde Personen, mit denen wir genaue Vereinbarungen getroffen haben hinsichtlich der Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der ihnen anvertrauten Daten, in jedem Falle werden die Daten ausschließlich zu den vorstehend genannten Zwecken verarbeitet.  

Das Verzeichnis der Datenbeauftragten (Responsabili del Trattamento) ist über unsere Firmensitze erhältlich. 

Die Zuliefererbetriebe können ihre Rechte gegenüber der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung jederzeit ausüben gemäß Artikel 7 D.Lgs.196/2003 (Datenschutzkodex), der im Folgenden in Gänze angeführt wird: 

Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

  1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.
  2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über
    1. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
    2. den Zweck und Modalitäten der Verarbeitung;
    3. das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
    4. die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;
    5. die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.
  3. Die betroffene Person hat das Recht:
    1. die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
    2. zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
    3. eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verarbeitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.
  4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise
    1. der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
    2. der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Datenschutz | Einkaufsbedingungen | Carta dei servizi

SAIS trasporti S.p.A. - Umsatzsteuernummer: 04417970821

via Portello 32/A - 90135 Palermo, Italien

Tel.: 091 617 1141 (Palermo) - 090 6012136 (Messina)

Copyright © 2014 SAIS trasporti S.p.A.
All rights reserved.